'Spline' 2017

Audiovisuelle Laserinstallation von Robert Henke

http://www.roberthenke.com/installations/spline.html

Ein Objekt aus transparentem Stoff, insgesamt 120 Meter Stoff waren dazu nötig, wurde mitten im Raum über den Köpfen der Besucher befestigt.

Die Form des Stoffobjekts wurde nach vorherigen mathematischen Berechnungen (Spline Interpolation) ermittelt. Damit war gewährleistet, dass der weiche Stoff in gleichmäßigen Bögen nach unten fällt und so eine gekrümmte Struktur bildet.
Die mathematische Form eines Bogens ist ein "Spline".

Synchronisiert zu Schallereignissen bewegten sich bei dieser Installation zahlreiche Laserpunkte langsam über das Stoffobjekt und erzeugten variable Lasermuster.

"Spline" wurde in Bern und Peking gezeigt.

Fotos: © R. Henke

 

Installierte Systeme


4 PHAENON Accurate
Ultra handlicher full color Laserprojektor mit Ethernet AVB Support im Carbongehäuse (4 Stück)
PHAccurate

Weitere Anwendungen

L
M
S