Satellarium III

Eine interaktive audiovisuelle Installation von Ephemeral Tomorrow

Veranstaltungtyp:
Kunstprojekte, Lasermapping, Illumination, Multimedia
Outdoor, Sky- und Landmark
Veranstaltungsjahr:
2021
Veranstaltungsort:
Berlin, DE
Weiterführende Links:

Projektbeschreibung

Satellarium III war eine interaktive audiovisuelle Laserinstallation, die vom Künstlerkollektiv Ephemeral Tomorrow im Park vor dem Nirgendwo Berlin präsentiert wurde. Satellarium III, ein Live-Podcast und eine Reihe von Musik-Performances, verfolgten in Echtzeit umkreisende Weltraumobjekte, die über dem Veranstaltungsort vorbeizogen. Diese Objekte wurden als großflächigen Laserprojektion dargestellt. Das Projekt wurde im Rahmen der Veranstaltung „Limited Sky“ in Berlin vorgestellt. Die Veranstaltung wurde von Draussenstadt gefördert.

Technische Umsetzung

Die PHAENON BLIZZARD Lasersysteme wurden über AVB angesteuert. Die Visuals wurden in Touchdesigner erstellt.

Impressionen

Fotos: Ephemeral Tomorrow (Asako Fujimoto, Maxime Lethelier, Riccardo Torresi)

Chat

Kontaktieren Sie uns direkt in unserem Live-Chat, über das Chat-Logo links unten.

E-Mail

Bei Fragen können Sie uns jederzeit eine E-Mail senden.

Telefon

Gerne stehen wir Ihnen
telefonisch zur Verfügung.
.
To top
0%
This site is registered on wpml.org as a development site.