'Lumière II' 2015

Audiovisuelle Laser Performance von Robert Henke

http://roberthenke.com/concerts/lumiere_II.html


Die Fortsetzung des erfolgreichen Projektes Lumière I ist eine audiovisuelle Komposition von vier Lasern und Sound.
Laser wird hierbei auf eine große Leinwand und z.T. auf eine Nebelwand projiziert. Im Raum entstehen so fragile temporäre Objekte über dem Publikum.
Die besondere Eigenschaft des Laserlichtes ermöglicht es, komplette Dunkelheit mit Augenblicken extremer Helligkeit, reines weißes Licht mit intensiven, gesättigten Farben und präzise Bewegungen mit komplexen organischen Formen zu kombinieren.

Premiere von Lumière II war im Februar 2015 im Centre George Pompidou in Paris.

Fotos © A.-K. Scheidegger


Installierte Lasersysteme: Zwei 8W Standard BLIZZARDs YB (gelb + blau) und zwei 8 W BLIZZARDs RYB (rot, gelb + blau)

Weitere Anwendungen

L
M
S