'Lumière I' 2013

Audiovisuelle Laser Performance  von Robert Henke


http://roberthenke.com/concerts/lumiereI.html

Hochleistungslaser zeichneten komplexe sich verwandelnde weiße Formen und verbinden Punkte im Raum.  Die Kombination von fließenden Laserfiguren mit speziellen rhythmischen Sounds setzten das Medium Laser kunstvoll in Szene.
Jede Lumière Performance war einmalig.

Die Premiere von Lumière No. 1 fand während des Unsound Festival 2013 in Krakow, Polen statt. Danach wurde das Projekt intensiv weiter entwickelt und an verschiedenen Orten gezeigt, z.B. Lumière No. 12 in der Barbican Concert Hall in London.


Installierte Lasersysteme (jeweils vor Ort): Drei 8 W  BLIZZARD Laserprojektoren

Weitere Anwendungen

L
M
S