PHAENON Basic

Laserprojektor

Diese kompakten Farb-Laserprojektoren im bewährten Tipo Basic Gehäuse sind vor allem für Indoor-Anwendungen mit geringem Anpassungsaufwand  bestens geeignet.
Mit einem integrierten Grating-Modul und / oder Lasergraph DSP compact (PCB)  bieten sie die vielseitigen Möglichkeiten eines kompletten Lasershowsystems (Projektion von Lasermustern, Abspielen und Programmieren von Lasershows).

Kunden, die einen PHAENON Basic Projektor erworben haben, schätzen vor allem das sehr
gute Preis-Leistungsverhältnis dieser Geräte und die mühelose Handhabung.

 

Ausstattung

  • Zwei verschiedene Lasersysteme sind für die PHAENON Basics verfügbar:
    1. Pure Diode - komplettes RGB Laserdioden-Modul von LaserAnimation
      Standardwellenlängen: 638 nm  I  520 nm  445 nm
    2. Combined - rote und blaue Laserdioden-Module von LaserAnimation kombiniert mit einer grünen Genesis Taipan OPSL
      Standardwellenlängen: 638 nm  I  532 nm  445 nm
  • Kompakter Laserdioden-Treiber "LDT triple" für die Pure Diode Version sowie die ausgereiften Laserdioden- und Taipan-Treiber garantieren eine lange Lebensdauer und eine einwandfreie Projektion mit hoher Farbbrillanz
  • CT 6210H X,Y Scanner mit der bewährten Turboscan-Treiberelektronik von
    LaserAnimation für eine exzellente Projektionsqualität
    Scangeschwindigkeit:  40 k ILDA 8°, maximaler Projektionswinkel : 80° (typisch  50°), Reaktionszeit (2° opt. Step):  < 0,2 ms, Aperture:  4 mm
  • "LA Toolbox" Software zur Fernsteuerung des Projektors via PC oder Mac
  • Durchdachtes Kühlsystem mit Kühlkörper, Peltierelementen und geräuscharmen Lüftern
  • Pulverbeschichtetes Stahlblech-Gehäuse, staubdicht gemäß IP 54
    Abmessungen: 340 mm x 245 mm x 210 mm (L x B x H)
    Gewicht: Von ca. 9 kg bis 17 kg (je nach Modell)

 

Optionen

  • Eingebautes Grating Modul, dass aus zwei Effekträdern besteht, die mit verschiedenen Glasgratings bestückt sind → erzeugt fabelhafte Lasereffekte
  • Integrierter Lasershow ControllerLasergraph DSP compact (PCB)  
    Damit wird der Laserprojektor zu einem kompletten unabhängigen Lasershowsystem, mit dem Lasershows abgespielt bzw. auch programmiert werden können.
  • 180° Weitwinkel (Fischaugen) Linse zum Anschrauben an das Laserausgabefenster

 

Modell-Übersicht

Pure Diode

Typ
Total [mW]
Spezifische Laserausgabe @ Quelle [mW]
PH RGB Basic 2500 PD
5600
1600
2000
2000
PH RGB Basic 3500 PD
7200
3200
2000
2000
PH RGB Basic 5000 PD
9200
3200
2000
4000

Combined

Typ Total [mW] Spezifische Laserausgabe @ Quelle  [mW]
    Diodenmodul Taipan OPSL Diodenmodul
PH RGB Basic 5500  12.200
3200
5000
4000

Grating-Modul ... mehr darüber

Das Grating-Modul ist eine eigenständige Hardware-Baugruppe, die bei Auslieferung eines Laserprojektors schon eingebaut sein kann oder nachträglich in ein vorhandenes Gerät integrierbar ist.

Diese hochwertige Komponente macht einen Laserprojektor weitaus vielseitiger einsetzbar. Neben klassischen Beams und Grafiken kann ein Projektor mit integriertem Grating-Modul attraktive Lasermuster erzeugen, die atemberaubende Effekte nicht nur an der Projektionswand sondern vor allem im Raum  ermöglichen. Mit dem Grating werden Räume mit Laser geflutet, Figuren ändern ständig Form und Farben, das Medium Laser wird wunderbar in Szene gesetzt.

Die Steuerung eines eingebauten Grating-Moduls erfolgt über DMX, entweder extern durch eine angeschlossene DMX Lichtkonsole oder intern durch einen im Projektor eingebauten Lasergraph DSP compact Mark 2 (Option).

Innerhalb des Projektors ist das Grating-Modul vor den Scannern montiert.

Hauptbestandteil sind zwei schrittmotoren-gesteuerte Räder (Wheels), die jeweils mit drei verschiedenen hochwertigen Gratings (optischen Gittern) bestückt sind, durch die projiziert wird.
Die einzelnen Gratings können unabhängig voneinander rotieren und automatisch in einem vorgegebenen Winkel positioniert werden. Ähnlich dem Prismeneffekt vervielfachen sie ein Laserbild und erzeugen je nach Gratingtyp ein bestimmtes Muster bzw. einen Beameffekt.

Die beiden Räder sind standardmäßig mit folgenden Glasgratings bestückt:

  • Wheel 1: GWT-2 (Grid), Machado (ultra fine Line), SCNT (Frosteffekt) 
  • Wheel 2: GXT-1 (Grid), LWT-2 (Line), Lumia (Schleiereffekt)

Zusätzlich bieten wir noch zwei Glasgratings an, die je nach Wunsch anstelle eines Standardgrating montiert werden können:

  • Lumia narrow (schmalerer Schleiereffekt)
  • Stargate

 

Features Gratings

Grid WT erzeugt z.B. bei einer Grafikprojektion ein mittig konzentriertes Muster.

Machado bildet eine feine Linie, die einen Beam in verschiedenen Farben weit auffächert und damit im Raum eine tolle Wirkung erzielt.

SCNT generiert viele kleine Sternchen in einer Grafik.

Grid XT  kann z.B. ein Grafikmuster mit großen Figuren erzeugen.

Line – Effektvoll z.B. bei einer Grafik für die Darstellung in einer Reihe.

Lumia ist ein spezieller Lasereffekt,  bei dem schleierartige Figuren kreiert werden.

Lumia narrow erzeugt feinere schleierartige Figuren, die insgesamt etwas enger sind.

Stargate kann einen Raum mit einem Grafikmuster oder einem Beam wirkungsvoll füllen.

Weitere Produkte

L
M
S