BLIZZARD Basic

Laserprojektor

Neben den farbigen PHAENON und den einfarbigen BLITZ Lasersystemen gibt es speziell für Anwendungen, bei denen vor allem pures weißes Laserlicht benötig wird, den BLIZZARD.
Der Name ist Programm, denn der BLIZZARD erzeugt mit einer blauen und gelben Laserquelle ein reines weißes Laserlicht, wie es mit RGB-Systemen nicht erreicht wird.

 

Ausstattung

  • Für die BLIZZARDs können folgende Laserquellen integriert werden:
    1. Blaues Lasermodul von LaserAnimation und gelbe Genesis Taipan OPSL
      Wellenlängen: 577 nm  I  445 nm
    2. Ausschließlich GenesisTaipan OPSL
      Wellenlängen: 577 nm  I  488 nm  I  460 nm
  • Technisch ausgereifte zuverlässige Laserdioden- und Taipan-Treiber für die Laserquelle garantieren eine lange Lebensdauer sowie eine vollkommen ausgewogene Projektion.
  • CT 6210H X,Y Scanner mit der bewährten Turboscan-Treiberelektronik von
    LaserAnimation für ein exzellente Projektionsqualität
    Scangeschwindigkeit: 40 k ILDA 8°, maximaler Projektionswinkel: 80°, typisch 50°, Reaktionszeit (2° opt. Step): < 0,2 ms, Aperture: 4 mm
  • "LA Toolbox" Software zur Fernsteuerung des Projektors via PC oder Mac
  • Durchdachtes Kühlsystem mit Kühlkörper, Peltierelementen und geräuscharmen Lüftern
  • Pulverbeschichtetes Stahlblech-Gehäuse, staubdicht gemäß IP 54
    Abmessungen: 340 mm x 245 mm x 210 mm (L x B x H)

 

Optionen

  • Eingebautes Grating Modul, dass aus zwei Effekträdern besteht, die mit verschiedenen Glasgratings bestückt sind → erzeugt fabelhafte Lasereffekte
  • Integrierter Lasershow Controller Lasergraph DSP compact (PCB)
    Damit wird der Laserprojektor zu einem kompletten unabhängigem Lasershowsystem, mit dem Lasershows sowohl abgespielt als auch programmiert werden können.
  • LD Optik - spezielle Optik zur Verringerung der Strahldivergenz (für Genesis Taipan Laserquelle)
  • Fischaugenlinse für die Montage am Laser-Ausgabefenster  - weitet den Laserstrahl auf

 

Modell-Übersicht

Modell Spezifische Laserausgabe
  Total Gelb Cyan Blau
BLIZZARD 5000 7000 mW 3000 mW - 4000 mW
BLIZZARD 8000 9000 mW 5000 mW - 4000 mW
BLIZZARD AT 5000 5000 mW 3000 mW - 2000 mW
BLIZZARD AT 8000 8000 mW 3000 mW 5000 mW -

Grating-Modul ... mehr darüber

Das Grating-Modul ist eine eigenständige Hardware-Baugruppe, die bei Auslieferung eines Laserprojektors schon eingebaut sein kann oder nachträglich in ein vorhandenes Gerät integrierbar ist.

Diese hochwertige Komponente macht einen Laserprojektor weitaus vielseitiger einsetzbar. Neben klassischen Beams und Grafiken kann ein Projektor mit integriertem Grating-Modul attraktive Lasermuster erzeugen, die atemberaubende Effekte nicht nur an der Projektionswand sondern vor allem im Raum  ermöglichen. Mit dem Grating werden Räume mit Laser geflutet, Figuren ändern ständig Form und Farben, das Medium Laser wird wunderbar in Szene gesetzt.

Die Steuerung eines eingebauten Grating-Moduls erfolgt über DMX, entweder extern durch eine angeschlossene DMX Lichtkonsole oder intern durch einen im Projektor eingebauten Lasergraph DSP compact Mark 2 (Option).

Innerhalb des Projektors ist das Grating-Modul vor den Scannern montiert.

Hauptbestandteil sind zwei schrittmotoren-gesteuerte Räder (Wheels), die jeweils mit drei verschiedenen hochwertigen Gratings (optischen Gittern) bestückt sind, durch die projiziert wird.
Die einzelnen Gratings können unabhängig voneinander rotieren und automatisch in einem vorgegebenen Winkel positioniert werden. Ähnlich dem Prismeneffekt vervielfachen sie ein Laserbild und erzeugen je nach Gratingtyp ein bestimmtes Muster bzw. einen Beameffekt.

Die beiden Räder sind standardmäßig mit folgenden Glasgratings bestückt:

  • Wheel 1: GWT-2 (Grid), Machado (ultra fine Line), SCNT (Frosteffekt) 
  • Wheel 2: GXT-1 (Grid), LWT-2 (Line), Lumia (Schleiereffekt)

Zusätzlich bieten wir noch zwei Glasgratings an, die je nach Wunsch anstelle eines Standardgrating montiert werden können:

  • Lumia narrow (schmalerer Schleiereffekt)
  • Stargate

 

Features Gratings

Grid WT erzeugt z.B. bei einer Grafikprojektion ein mittig konzentriertes Muster.

Machado bildet eine feine Linie, die einen Beam in verschiedenen Farben weit auffächert und damit im Raum eine tolle Wirkung erzielt.

SCNT generiert viele kleine Sternchen in einer Grafik.

Grid XT  kann z.B. ein Grafikmuster mit großen Figuren erzeugen.

Line – Effektvoll z.B. bei einer Grafik für die Darstellung in einer Reihe.

Lumia ist ein spezieller Lasereffekt,  bei dem schleierartige Figuren kreiert werden.

Lumia narrow erzeugt feinere schleierartige Figuren, die insgesamt etwas enger sind.

Stargate kann einen Raum mit einem Grafikmuster oder einem Beam wirkungsvoll füllen.

Weitere Produkte

L
M
S